Blaulicht

Pkw überschlug sich

14.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholeinwirkung war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend in der Marie-Curie-Straße ereignet hat. Der 25-jährige Fahrer eines Audi A6 wollte gegen 23.15 Uhr von der Marie-Curie-Straße in die Lise-Meitner-Straße abbiegen. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam sein Pkw ins Schleudern, prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie einen großen Stein, sodass sich der Audi überschlug und schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Hierbei erlitt der 24-jährige Beifahrer leichte Verletzungen, der Fahrer selbst blieb unverletzt. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und hatte keinen gültigen Führerschein. Neben der Polizei befanden sich zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst am Unfallort. Am Unfallfahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit dem Hubschrauber in Klinik

WENDLINGEN (lp). Ein gestürzter Rollerlenker musste am Donnerstagnachmittag aufgrund gesundheitlicher Probleme mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 56-Jährige befuhr mit seiner Aprilia um 15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte Wendlingen. In einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen