Blaulicht

Pkw fing auf der Autobahn Feuer

13.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am Donnerstagnachmittag hat ein Opel vermutlich aufgrund eines technischen Defekts auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen Feuer gefangen. Die 44 Jahre alte Fahrerin des Wagens hörte gegen 14.30 Uhr seltsame Geräusche und stellte daraufhin ihr Auto auf dem Standstreifen ab. Kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum und das Fahrzeug stand wenig später in Flammen. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen gelöscht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Während der Lösch- und Reinigungsarbeiten mussten die beiden rechten Fahrstreifen gesperrt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertige Werkzeuge geklaut

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Sonntag zwischen 21.30 und 8.30 Uhr sind hochwertige Maschinen und Werkzeuge aus der Garage eines Handwerkers in der Nürtinger Straße gestohlen worden. Noch ist unklar, wie der oder die Diebe das elektrische Garagentor öffnen konnten. Geklaut wurden eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen