Blaulicht

Passantin ins Gesicht geschlagen

08.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 36-Jährige wurde am späten Mittwochabend in der Notzinger Straße von einem Unbekannten tätlich angegriffen. Als die junge Frau gegen 23.30 Uhr den Gehweg in Richtung Alleenring entlangging, näherte sich ihr von hinten ein Mann, der sie ansprach und nach ihrer Telefonnummer fragte, welche die 36-Jährige jedoch nicht preisgab. Der Unbekannte ging einige Schritte weiter, drehte sich um und schlug der Passantin unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, um dann schnellen Schrittes in Richtung Alleenring davonzulaufen. Durch den Fausthieb zog sich die Frau leichte Verletzungen zu, die später in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Bei dem Täter handelt es sich um einen schlanken, etwa 1,70 Meter großen Mann mit dunklen, kurzen Haaren. Er sprach nur gebrochen Deutsch. Bekleidet war er mit einer Jeanshose, einem dunklen Kapuzenpullover und dunklen Schuhen.

Bilderstrecken

Blaulicht

63 000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Scherz mit teuren Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen teuren Scherz hat sich eine 57-jährige Sindelfingerin am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, bei der Abflugkontrolle auf dem Stuttgarter Flughafen erlaubt. Gegenüber dem Sicherheitspersonal gab sie an, in ihrem Gepäck mehrere Kilo Sprengstoff mitzuführen.…

Weiterlesen

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine 24-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstag an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Neuffener Straße ereignet hat. Ein 65-jähriger Nürtinger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen