Blaulicht

Ochse grast im Garten

08.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TÜBINGEN (lp). Mit einem größeren Tier hatte es die Polizei am Mittwochabend in Tübingen zu tun. Bauarbeiter meldeten, dass in der Straße Wennfelder Garten im Bereich der Wendeplatte eine freilaufende Kuh unterwegs sei. Als die Streife vor Ort eintraf, fanden sie einen Ochsen auf der Terrasse eines Wohnhauses vor, der friedlich graste. Dieser hatte sich durch einen Sprung über den elektrischen Weidezaun von einer angrenzenden Wiese zu dem abendlichen Spaziergang aufgemacht. Mit der Besitzerin konnte das Tier auf die Weide zurückgebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen