Blaulicht

Nürtingerin im Pech

15.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 12.45 Uhr an der Kreuzung Moltkestraße und Jakobstraße ereignet hat. Eine 49-jährige Nürtingerin war mit ihrem VW Multivan auf der Moltkestraße unterwegs. Ohne ihre Wartepflicht zu beachten, fuhr sie in die Kreuzung ein. Hierdurch übersah sie einen von rechts auf der vorfahrtsberechtigten Jakobstraße heranfahrenden VW Sharan. Dessen 37-jährige Fahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, rechtzeitig zu reagieren, sodass beide Fahrzeuge zusammenkrachten. Verletzt wurde niemand. Der VW Sharan war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Obergeschoss eingebrochen

OSTFILDERN (lp). In eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Montluelweg im Scharnhauser Park wurde am Donnerstag eingebrochen. Ein Nachbar entdeckte die aufgebrochene Wohnungstür bei seiner Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Nach bisherigen Feststellungen wurden Schränke und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen