Blaulicht

Nissan kracht in BMW – Drei Verletzte

15.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Montagabend sind bei einem Verkehrsunfall zwischen Nürtingen und Wolfschlugen drei Personen verletzt worden und es entstand hoher Sachschaden. Kurz nach 20 Uhr wollte ein 35 Jahre alter Nürtinger mit seinem 2er BMW von Nürtingen kommend nach links in die Pfeiferstraße abbiegen. Er übersah den entgegenkommenden Nissan eines 28-Jährigen. Der Nissan-Fahrer konnte den Unfall nicht mehr verhindern und fuhr dem BMW in die rechte Seite. Laut ersten Meldungen wurde die 37-jährige Beifahrerin im BMW kurzzeitig eingeklemmt. Der BMW kippte und blieb auf der linken Seite liegen. Die Beifahrerin konnte sich selbständig über den Kofferraum befreien, sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Feuerwehren aus Wolfschlugen und Nürtingen waren zur Bergung mit sieben Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt und drei Rettungswagen im Einsatz. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35 000 Euro. Die Unfallstelle musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden, es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. lp/Foto: 7aktuell/Jüptner

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen