Blaulicht

Nicht aufgepasst und aufgefahren

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit ist Ursache eines Verkehrsunfalls am Dienstag kurz vor 16 Uhr auf der Leinfelder Straße. Eine 58-jährige, aus Leinfelden-Echterdingen stammende Fahrerin eines 3er BMW fuhr vom Kreisverkehr bei der Stangenstraße kommend in Richtung Leinfelden. Zu spät erkannte sie, dass sich wegen des dichten Feierabendverkehrs der Verkehr zurückstaute. Mit großer Wucht krachte sie ins Heck eines vorausfahrenden Renault Mégane eines 30-Jährigen. Die BMW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 19 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen