Blaulicht

Nicht aufgepasst und aufgefahren

06.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Eine kurze Unachtsamkeit eines 75-jährigen Filderstädters hat am Mittwochabend auf der oberen Schinderbuckelkreuzung zu einem Auffahrunfall geführt. Der Mann war gegen 18 Uhr mit seinem Audi A4 auf der B 312 in Richtung Bonlanden unterwegs. Zu spät erkannte er, dass ein 33-Jähriger mit seinem Audi A3 an der Kreuzung zur K 1225 anhalten musste. Trotz einer Notbremsung krachte er mit großer Wucht mit seinem Wagen ins Heck des Audi. Verletzt wurde zum Glück niemand. Allerdings waren beide Fahrzeuge nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf insgesamt 7000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Einbrüche in einer Woche

ESSLINGEN-SULZGRIES (lp). Bereits zum zweiten Mal im Laufe dieser Woche ist ein Einkaufsmarkt in der Sulzgrieser Straße am späten Donnerstagabend zum Ziel von Einbrechern geworden. Vermutlich mehrere Täter gelangten gegen 23.15 Uhr durch ein hochgeschobenes Rolltor und eine gewaltsam geöffnete…

Weiterlesen

Kassenhäuschen aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). In der Nacht zum Freitag ist in die Entsorgungsstation Katzenbühl eingebrochen worden. In der Zeit zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, acht Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter über das aufgebrochene Einfahrtstor auf das Gelände in der Stettener Straße. Dort brach er…

Weiterlesen

Essen angebrannt

KIRCHHEIM (lp). Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Donnerstagabend, kurz nach 21 Uhr, zu einem Wohnhaus in den Fliederweg ausgerückt. Dort hatte die 77-jährige Bewohnerin das Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen, wodurch dieses anbrannte und eine starke Rauchentwicklung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen