Blaulicht

Nicht aufgepasst

20.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Durch eine kurze Unaufmerksamkeit kam es am Donnerstag kurz nach 21 Uhr auf der Südumgehung zu einem Unfall. Ein 35-jähriger Nürtinger fuhr mit seinem Skoda Fabia auf der Südumgehung in Richtung Metzinger Straße. An der Einmündung übersah er, dass ein VW Polo dort warten musste. Trotz einer Vollbremsung krachte er ins Heck des Polos. Während der Verursacher unverletzt blieb, wurden die 22-jährige Fahrerin und ihr 25-jähriger Beifahrer im Polo leicht verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen