Blaulicht

Nandu ausgebüxt

21.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NOTZINGEN (lp). Immer wieder muss die Polizei sich um ausgebrochene Tiere kümmern, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellen und selber verletzt oder getötet werden können. So hat ein freilaufender Nandu am Donnerstagmorgen seinen Besitzer und die Kirchheimer Polizei auf Trab gehalten. Ein Verkehrsteilnehmer meldete gegen 7.30 Uhr einen straußenähnlichen Vogel am Ortsende von Notzingen in Richtung Roßwälden. Das Tier befand sich beim Eintreffen der Beamten auf einer Wiese etwa zehn Meter neben der Fahrbahn. Da ein gefahrloses Einfangen des Vogels im herbstlichen Nebel zunächst nicht möglich war, wurde die Kreisstraße abgesichert und der Verkehr gewarnt. Der Besitzer des Nandu konnte ermittelt werden, er kam wenig später vor Ort und dem Experten gelang es, sein Tier um 8.30 Uhr einzufangen. Mit der Polizeistreife wurde der Vogel sicher in sein nahes Gehege zu seinem Partner zurückgebracht. Ob ein Streit der beiden Ursache für den morgendlichen Ausflug war, konnte nicht ermittelt werden, aber die Wiedersehensfreude war groß.

Bilderstrecken

Blaulicht

Taxi aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). In der Esslinger Stadtmitte ist am Donnerstagabend, zwischen 17.30 und 22.40 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Kreissparkasse ein Taxi aufgebrochen worden. Der Täter schlug die hintere linke Seitenscheibe ein und entwendete eine Geldbörse mit dem Tagesumsatz und eine EC-Karte. Die…

Weiterlesen

Unfallbeteiligter gesucht

OWEN (lp). Nach einem roten Kleinbus oder Transporter mit Esslinger Kennzeichen sucht das Polizeirevier Kirchheim nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen ereignete. Eine 62-Jährige war gegen 7.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Kirchheimer Straße unterwegs. Am Ortseingang Owen bog…

Weiterlesen

Heißes Öl fängt Feuer

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagabend hat eine 25-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Mönchstraße einen Topf mit Öl so stark erhitzt, dass es gegen 21 Uhr in Brand geriet. Zwar versuchte sie, die Flammen zu löschen, wegen der starken Rauchentwicklung flüchtete sie aber mit ihren zwei kleinen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen