Blaulicht

Nagelneues Fahrrad kaputt

27.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nicht mal bis nach Hause kam ein 59-Jähriger am Montagnachmittag mit seinem neu erworbenen Fahrrad. Der Mann hatte ein hochwertiges Trekkingrad bei einem Nürtinger Fahrradhändler gekauft und befuhr den Radweg neben der Neuffener Straße. Hierbei kollidierte er mit einem 15-jährigen Rollerlenker, der verbotswidrig von einer Tankstelle in der Gottlieb-Daimler-Straße über eine Brücke kommend auf den Radweg einfuhr. Durch die Kollision stürzten beide auf die Fahrbahn und der Radler erlitt leichte Verletzungen. Das Fahrrad wurde noch gegen einen auf der Neuffener Straße verkehrsbedingt stehenden VW Passat geschleudert. Der Gesamtschaden wird auf 2200 Euro geschätzt, wobei allein an dem Fahrrad ein Schaden in Höhe von 1400 Euro entstanden ist.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Falsch abgebogen

NECKARTENZLINGEN (lp). Auf der B 312 krachten am Montg gegen 15.30 Uhr ein von einem 43-jährigen Alfa-Romeo-Lenker und ein VW-Bus zusammen. Der Alfa-Fahrer befuhr die Auffahrt Neckartenzlingen/Bempflingen zur Bundesstraße in Richtung Aichtal. An der Einmündung bog er unerlaubt nach links ab.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen