Blaulicht

Nachtessen wurde schwarz

04.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Angebranntes Essen auf dem Herd und Rauchentwicklung sorgten für den nächtlichen Einsatz von Feuerwehr, DRK und Polizei in der Wendlinger Straße. Eine Anwohnerin hatte gegen 1.30 Uhr starken Brandgeruch bemerkt und die Polizei informiert. In der Wohnung brannte noch Licht. Auf Klopfen und Rufen reagierte der 56-Jährige zunächst nicht, gab sich aber schließlich zu erkennen. Er war offensichtlich eingeschlafen während sein Essen auf der eingeschalteten Herdplatte stand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen