Blaulicht

Nach Unfallflucht erwischt

24.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Am Samstag gegen 17.20 Uhr beschädigte ein 77-jähriger Skoda-Fahrer auf einem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in Bonlanden beim Einparken einen Opel. Ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 4000 Euro zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle. Bei dem Einparkversuch in der Raiffeisenstraße wurde die gesamte Fahrzeugseite des Opels beschädigt, was von einem Passanten beobachtet wurde. Anschließend stellte der Unfallverursacher seinen Skoda in der Nähe ab und betrat das Einkaufsgeschäft. Der Zeuge des Unfalls informierte den Fahrer des Opels und die Polizei wurde verständigt. Die Überprüfung des Skoda-Fahrers ergab eine deutliche Alkoholbeeinflussung. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Aus diesem Grund wurde im weiteren Verlauf eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde beschlagnahmt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit geklauten Kennzeichen

FILDERSTADT (lp). Am Montag gegen 20 Uhr kam ein Ford Transit in der Justus-Liebig-Straße in Plattenhardt in eine Verkehrskontrolle. Wie sich herausstellte, hatten die Polizisten den richtigen Riecher gehabt: Der 58 Jahre alte Ford-Lenker war bereits am Montagvormittag in Böblingen kontrolliert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen