Blaulicht

Nach Unfall Führerschein weg

23.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Den Führerschein eines 19-jährigen Fordlenkers beschlagnahmten Polizeibeamte am Sonntagnachmittag nach einem Unfall in der Pliensauvorstadt. Der junge Mann war auf der Uhlandstraße in Richtung Stuttgarter Straße unterwegs. An der Kreuzung missachtete er das Rotlicht und fuhr in die Stuttgarter Straße ein. Dort kollidierte der Ford mit der von links kommenden Corvette eines 39-Jährigen.

Bei dem Unfall zog sich die 30-jährige Mitfahrerin in der Corvette leichte Verletzungen zu. Bei dem Unfall entstand etwa 20 000 Euro Sachschaden. Die Feuerwehr war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer sah die Unfallflucht?

ESSLINGEN (lp). Einen Schaden in Höhe von circa 5000 Euro hat ein Unbekannter hinterlassen. Er beschädigte zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, einen in der Köngener Straße abgestellten Renault Clio. Das Fahrzeug wurde hinten links erheblich beschädigt. Da die Unfallstelle in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen