Blaulicht

Nach Unfall davongerauscht

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine stark unter Alkohol stehende Frau hat am Sonntagabend in der Mülbergerstraße einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Die 45-Jährige fuhr gegen 21.30 Uhr mit ihrem Dacia die Mülbergerstraße aufwärts in Richtung Burg. Bei Gebäude 89 beschädigte sie bei einem Wendevorgang einen in einer Hofeinfahrt stehenden Mercedes. Ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern, fuhr sie in Richtung Stadtmitte weiter. Ein Zeuge hatte zum Glück den Unfall beobachtet und die Polizei auf die Spur gebracht. Ecke Grabbrunnen-/Urbanstraße sichtete eine Streife den fahrenden Dacia und hielt ihn an. Was ruchbar wurde, bestätigte dann ein Atemalkoholtest. Ihr wurde außer Blut auch gleich ihr Führerschein abgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen