Blaulicht

Nach Unfall davongefahren

12.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Der unbekannte Fahrer eines Lkw, der bei einem Unfall am Dienstag gegen 11.30 Uhr einen Sachschaden von rund 4000 Euro angerichtet hat, ist einfach abgehauen. Er befuhr offenbar die Oberensinger Straße in Richtung B 313 und streifte beim Vorbeifahren einen geparkten Mercedes. Dabei wurde der Außenspiegel auf der Fahrerseite abgerissen, Fahrertür und Kotflügel wurden erheblich demoliert. Durch den lauten Knall wurde ein Zeuge aufmerksam und konnte sich ein bulgarisches Teilkennzeichen PA- ? notieren. Er beschrieb das Fahrzeug als einen weißen Lkw mit Sattelauflieger. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf das Fluchtfahrzeug geben können, sich unter Telefon (0 70 22) 9  22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen