Blaulicht

Nach Unfall davon

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NOTZINGEN (lp). Trotz eines Schadens in Höhe von 4000 Euro ist ein Unfallverursacher einfach weitergefahren. Am Freitagabend befuhr ein Mercedes-Fahrer gegen 17.30 Uhr die Hochdorfer Straße in Richtung Ortsmitte. Kurz nach Ortsbeginn kam ihm auf der abschüssigen Strecke ein silbergrauer älterer VW Golf mit ES-Kennzeichen entgegen. Der Golf-Fahrer kam plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich in den Mercedes. Dabei wurde die gesamte Fahrzeugseite des Mercedes beschädigt. An beiden Fahrzeugen wurden die Außenspiegel abgerissen. Nach dem Unfall reduzierte der Golf-Fahrer kurz seine Geschwindigkeit und fuhr dann beschleunigt in Richtung Hochdorf davon. Eine sofortige Fahndung verlief ergebnislos. Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter Telefon (0 70 21) 50 10 um Zeugenhinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen