Blaulicht

Nach Unfall Auto zurückgelassen

04.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Mit starken Frontbeschädigungen, ausgelöstem Airbag und eingeschaltetem Licht wurde am Sonntag gegen 9.20 Uhr ein Mercedes SLK von einer Polizeistreife auf dem Parkplatz Seebrückenmühle im Siebenmühlental gefunden. Vermutlich geriet der 28-jährige Fahrer aus Steinenbronn beim Abbiegen nach rechts von der K 1227 in die L 1208 wegen überhöhter Geschwindigkeit in die gegenüberliegende Leitplanke. Stark beschädigt stellte er sein Fahrzeug auf dem Parkplatz ab und flüchtete zu Fuß. Er wurde unverletzt in einer Wohnung in Ostfildern unter Alkoholeinwirkung stehend angetroffen. Eine Blutprobe wurde entnommen und sein Fahrzeug sichergestellt, da er als Unfallursache technische Mängel an der Bremsanlage geltend machte. An Fahrzeug und Leitplanke entstand ein Sachschaden von 23 000 Euro. Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter (07 11) 7 09 13 Zeugen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen