Blaulicht

Nach Unfall abgehauen

03.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine ältere Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen und zu Fall gebracht, anschließend ist sie nach Hause gefahren. Die 81-jährige Nissanlenkerin bog gegen 15.15 Uhr von der Stuttgarter Straße nach rechts in die Isolde-Kurz-Straße ab. Hierbei stieß sie mit der 25-jährigen Radfahrerin zusammen, die den parallelen Fuß-/Radweg benutzte und bei Grün über die Fußgängerfurt fuhr. Die Unfallverursacherin stieg aus und schaute kurz nach der Gestürzten. Danach stieg sie jedoch in ihr Fahrzeug und fuhr nach Hause, wo sie von den Polizeibeamten aufgesucht wurde. Die Radlerin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Schaden beläuft sich auf knapp 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen