Blaulicht

Nach Unfall abgehauen

27.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (lp). Am Samstag gegen 11.20 Uhr befuhr ein bislang noch unbekannter Lenker eines rot-braunen Renault Clio den Beschleunigungsstreifen von Aich kommend auf die B 312 in Richtung Metzingen. Hierbei übersah der Fahrer des Renault Clio einen Opel Meriva. Um einen Verkehrsunfall zu verhindern, musste der 23-jährige Opelfahrer eine Vollbremsung einleiten. Ein dahinter fahrender 82-jähriger Lenker eines VW Golf konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Opel auf. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Opel musste durch ein Unternehmen abgeschleppt werden. Hinweise zu dem rot-braunen Renault Clio, dessen Fahrer einfach davongefahren ist, werden unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 an das Polizeirevier Nürtingen erbeten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen