Blaulicht

Nach Überfall festgenommen

21.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine Lotto-Annahmestelle haben Fahnder der Kriminalpolizei am Mittwochnachmittag einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der 31-Jährige hatte gegen 15.45 Uhr das Geschäft in der Stettener Hauptstraße betreten, in dem sich zu diesem Zeitpunkt neben der 65-jährigen Kassiererin noch eine Kundin aufhielt. Er wartete ab, bis die Kundin das Geschäft verließ, bedrohte dann die Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Als die Frau die Herausgabe des Geldes verweigerte, gab der 31-Jährige sein Vorhaben auf und verließ den Laden. Aufgrund von Zeugenangaben und der Personenbeschreibung des Täters ergab sich bei den sofort eingeleiteten Ermittlungen ein erster Tatverdacht gegen den in Stetten wohnhaften 31-Jährigen. Dieser konnte gegen 17.15 Uhr vor seiner Wohnung festgenommen werden. Die Ermittler beschlagnahmten auch eine schwarze Spielzeugpistole, die der Tatverdächtige bei der laut eigenen Angaben aus Geldnot begangenen Tat verwendet hatte. Der Beschuldigte wurde nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung vor Gericht verantworten müssen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Malteser doch echt

AICHTAL (red). Entgegen der Meldung in unserer Zeitung vom Donnerstag, 19. Oktober, handelt es sich bei den Personen, welche gerade im Großraum Nürtingen um Unterstützung für die Malteser werben, um offizielle Bevollmächtigte der Hilfsorganisation. „Es ist gut und wichtig, dass sich die…

Weiterlesen

Warnung vor Betrügern

FILDERSTADT (pm). Die Filderstadtwerke und die Stadtverwaltung Filderstadt teilen mit, dass derzeit Unbekannte in ihrem Namen bei privaten Haushalten anriefen, um Stromlieferungen anzubieten. Weder Filderstadtwerke noch Stadtverwaltung hätten mit diesen Anrufen etwas zu tun. Sie warnen davor,…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen 4 Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen