Blaulicht

Nach Rutschpartie überschlagen

14.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Mit Verletzungen ist eine 28-Jährige am Montagmorgen nach einem Unfall in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie fuhr gegen 5.50 Uhr mit ihrem Nissan von Beuren kommend Richtung Owen. Auf der glatten Fahrbahn kam sie nach links von der Straße ab. Das Auto fuhr eine Böschung hinunter, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen