Blaulicht

Nach Randalieren eingeliefert

11.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Gegen einen verhaltensauffälligen 42-jährigen Echterdinger ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei nach einer ganzen Reihe von Sachbeschädigungen, Bedrohungen und Beleidigungen. Der Mann befindet sich zwischenzeitlich wegen anderer Delikte in Untersuchungshaft. Der polizeibekannte 42-Jährige, gegen den bereits wegen mehrerer Fälle der gefährlichen Körperverletzung, Körperverletzung und Bedrohung Anklage erhoben wurde, fiel am Dienstag zwischen 13 und 14.40 Uhr auf, als er in der Burgstraße gegen ein Schaufenster schlug, einen Laternenmast beschädigte und mehrere Blumenbeete verwüstete. Vorbeikommende Passantinnen beleidigte er aufs Übelste. Im Layweg belästigte er drei zufällig vorbeikommende zehnjährige Schulkinder, indem er sie anbrüllte, beschimpfte und völlig verstört stehen ließ. Auf seinem Weg entlang der Kronenstraße beschimpfte und beleidigte er weitere Passanten und versteckte sich im Gebüsch. Vor zwei zehnjährigen Schülern stürmte er plötzlich hervor, brüllte sie an und beleidigte sie in so übler Weise, dass sie danach betreut werden musten. Zu Hause beschimpfte er mehrere Nachbarn unter wüsten Drohungen und beschmierte die Haustür und sich selbst mit Nagellack, bevor er sich in seine Wohnung zurückzog. Vor dem Hintergrund des bereits anhängigen Verfahrens wurde der 42-Jährige anschließend in seiner Wohnung festgenommen und in ein Justizvollzugskrankenhaus eingeliefert. Der Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen sucht noch Zeugen und weitere Geschädigte der Vorfälle am Dienstagmittag. Diese werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 90 37 70 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein, gegen 16.20 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen