Blaulicht

Nach Kreisverkehr aus der Spur

05.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ein Pkw-Fahrer ist am Mittwochnachmittag gegen einen Lkw geprallt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 55-Jährige fuhr mit seinem Mercedes kurz nach 15 Uhr auf der Deizisauer Straße. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr mit der Gottlieb-Daimler- und Körschtalstraße überfuhr er den rechten Randstein und kam dann auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er seitlich gegen einen vor dem Kreisel stehenden Sattelzug eines 32-Jährigen. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu und wurde von einer Zeugin, die Rettungssanitäterin ist, versorgt. Da im Auto mehrere teils leere Flaschen Alkoholika lagen, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Sein Wagen wurde abgeschleppt, der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen