Blaulicht

Nach Einbrechern gefahndet

02.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Mit Unterstützung von Polizeihunden und einem Polizeihubschrauber wurde am Mittwochabend erfolglos nach drei Einbrechern im Bereich der Martin-Luther-Straße und Hirschstraße gefahndet. Die 20- bis 25-Jährigen waren bei einem Einbruch kurz nach 22 Uhr in ein Wohnhaus in der Martin-Luther-Straße beobachtet worden. Über den Garten hatten sie das Grundstück betreten und dann ein Fenster zum Wohnzimmer aufgehebelt. Sie durchsuchten die Zimmer im ganzen Haus und entwendeten offenbar eine geringe Menge Münzgeld. Als sie das Gebäude über ein Gewächshaus verließen, traf die erste Streife ein. Sofort ergriffen die drei dunkel Gekleideten über die Gartengrundstücke die Flucht in Richtung Ursulaweg und Hirschstraße, wo sie wegen der dichten Bebauung entkommen konnten. Am Haus entstand Schaden von etwa 100 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Laster nicht verkehrssicher

PLOCHINGEN (lp). Einen verkehrsunsicheren Lkw hat die Verkehrspolizei am Montag aus dem Verkehr gezogen. Der 12-Tonner fiel einer Polizeistreife gegen 16.10 Uhr auf der B 313 wegen seiner überdeutlichen Schieflage auf. In der Plochinger Filsallee wurde der Lkw deshalb einer Kontrolle unterzogen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen