Blaulicht

Mutwillige Beschädigungen

05.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro haben ein oder mehrere Unbekannte vermutlich in der Nacht zum Sonntag in der Deizisauer Straße angerichtet. Entdeckt wurden die Schäden am Sonntag gegen 17.30 Uhr. An drei Pkw, alle zwischen Deizisauer Straße 20 und der Ecke zur Teckstraße abgestellt, waren die Außenspiegel offenbar durch Schläge oder Tritte beschädigt worden. In einem Gartengrundstück war ein hölzernes Windrad aus dem Boden gerissen, zunächst mitgenommen und offensichtlich später in der Golterstraße in ein Gebüsch geworfen worden, wo es bei den Ermittlungen ebenso wie ein Spiegelglas aufgefunden wurde. Hinweise auf den oder die Vandalen nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Lkw die Metaboallee und wollte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen