Blaulicht

Mutmaßlicher Schläger in Haft

13.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Der Nürtinger Polizei ist es gelungen, den Verdächtigen festzunehmen, der am Freitag einer jungen Frau mehrfach mit einer vollen Bierflasche auf den Kopf geschlagen haben soll. Der 29-jährige Syrer befindet sich mittlerweile in Haft. Der Mann betrat am Freitagabend, kurz vor 18 Uhr, einen Supermarkt in der Kirchstraße (wir berichteten). Da er bereits negativ in dem Laden aufgefallen war erteilte ihm eine 20-jährige Mitarbeiterin ein Hausverbot. Kurze Zeit später kehrte der Tatverdächtige zurück und soll der Frau, die ihn am Betreten des Marktes hindern wollte, mit einer Bierflasche mehrfach auf den Kopf geschlagen und die Frau so schwer verletzt haben, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Der 29-Jährige konnte flüchten. Aufgrund der detaillierten Angaben des Opfers und eines zusätzlichen Hinweises konnte der bereits Vorbestrafte im Laufe des Montags in der Nürtinger Innenstadt festgenommen werden. Er räumte ein, am fraglichen Abend in dem Einkaufsmarkt gewesen zu sein, streitet die Schläge jedoch ab. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der 29-Jährige am Dienstag beim Amtsgericht Nürtingen dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der den Beschuldigten in Untersuchungshaft nahm.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern gekommen

NEUFFEN (lp). Nicht angepasste Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ist am Donnerstagmorgen einer 23-jährigen Hülbenerin zum Verhängnis geworden. Die junge Frau war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Peugeot auf der L 1250, der Neuffener Steige, von Hülben in Richtung Neuffen unterwegs. Weil sie…

Weiterlesen

Dieb auf frischer Tat geschnappt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Beim Versuch ein Auto auszuplündern ist ein 18-Jähriger am späten Donnerstagabend geschnappt worden. Der alkoholisierte und unter Drogen stehende Heranwachsende war gegen 22.45 Uhr in der Nürtinger Straße einem Fahrzeugbesitzer in seinem BMW aufgefallen. Mehrere…

Weiterlesen

In Firma eingestiegen

WEILHEIM/TECK (lp). Diebe sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 19 und 5.30 Uhr, über ein Fenster in das Büro einer Firma in der Siemensstraße eingebrochen. Anschließend wuchteten sie die Bürotür auf und gelangten so in die übrigen Gebäudeteile. Aus einem Lager entwendeten die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen