Blaulicht

Mutmaßliche Brandstifter gefasst

18.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/ERMS (lp). Der Brand, bei dem am 20. Mai in einer leerstehenden Fabrikhalle ein Sachschaden von mindestens 100 000 Euro entstanden war (wir berichteten), ist geklärt. Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten jetzt auf die Spur eines 19-jährigen Dettingers und eines 18-jährigen Waldenbuchers. Beide stehen in dringendem Verdacht, den Dachstuhl in Brand gesetzt zu haben.

Zwei Personen waren kurz nach Brandausbruch dabei beobachtet worden, wie sie die Fabrikhalle über eine Hintertür verließen. Hinweise von Zeugen führten Anfang der Woche auf die Spur der beiden. Sie wurden vorübergehend festgenommen. Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, hatten sich beide unberechtigt in dem Gebäude aufgehalten. Aus jugendlichem Leichtsinn kamen sie dann auf die Idee, im Dachstuhl zu zündeln. Nachdem sie zunächst zum Spaß Abfall und kleinere Gegenstände in Brand gesetzt hatten, breitete sich das Feuer aus und griff auf den Dachstuhl über. Beide ergriffen daraufhin die Flucht. Die beiden Heranwachsenden, die teilweise Angaben zur Sache machten, wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Messerangriff am Bahnhof

NEUFFEN (lp). Nur glücklichen Umständen ist es wohl zu verdanken, dass eine Messerattacke am Bahnhof Neuffen am Sonntagabend glimpflich ausgegangen ist.

Nachdem gegen 20.15 Uhr ein Zug aus Nürtingen am Bahnhof eingetroffen war, stiegen unter anderem eine vierköpfige Personengruppe sowie…

Weiterlesen

Alkoholisierte Radfahrerin

NÜRTINGEN (lp). Eine Radfahrerin hat offenbar unter Alkoholeinfluss am frühen Montagmorgen in Nürtingen einen Verkehrsunfall verursacht und ist hierbei leicht verletzt worden. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 1 Uhr mit seinem Alfa Romeo von der Gerberstraße in die Steinengrabenstraße ein, als die…

Weiterlesen

Trickdiebe im Seniorenzentrum

KIRCHHEIM (lp). Zwei Trickdiebe haben am Samstag in einer Kirchheimer Seniorenresidenz ihr Unwesen getrieben und einer älteren Frau ihr Bargeld sowie Schmuck und weitere Wertsachen gestohlen. Die beiden Männer waren zwischen 11 und 11.40 Uhr in verschiedenen Räumen der Unterkunft unterwegs. Sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen