Blaulicht

Mülleimer in Brand gesetzt

21.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine Mülltonne brannte in der Nacht zum Mittwoch im Roßdorfweg ab. Gegen 0.30 Uhr brannte der bei der Schützengilde am Straßenrand stehende Behälter aus Kunststoff vollständig nieder. Die Feuerwehr löschte die Reste. Für benachbarte Gebäude bestand keine Gefahr. Die Polizei geht davon aus, dass die Tonne von Unbekannten absichtlich oder fahrlässig in Brand gesetzt wurde.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfallflucht aufgeklärt

NEUFFEN (lp). Wie berichtet, ist am vergangenen Donnerstag an der Kreuzung Eichenstraße/Kirschgarten ein sieben Jahre alter Bub mit seinem Fahrrad in ein Auto gefahren. Der Junge hatte bei dem von ihm verursachten Unfall noch Glück und zog sich nur leichtere Blessuren zu, der beteiligte Fahrer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen