Blaulicht

Müll illegal entsorgt

06.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Rund sechs Kubikmeter gelbe ältere Glaswolle hat ein Unbekannter im Stadtwald Richtung Reudern illegal entsorgt. Die asbesthaltigen Bauabfälle, die von einer Sanierung oder einem Abbruch herrühren dürften, wurden am Mittwochmittag von Mitarbeitern des Forstamtes entdeckt. Ein Großteil des Isoliermaterials, eine rund 60 Zentimeter breite und 15 Zentimeter dicke Rollware, war stark zerrissen und lag offen und unverpackt neben dem Waldweg und dürfte mittels Transporter oder Klein-Lkw dorthin transportiert worden sein. Der Ablageort befindet sich am Ortsausgang Reudern Richtung Bürgersee an der Talsenke links im Wald. Das Polizeipräsidium Reutlingen ermittelt wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen und bittet Zeugen, die Hinweise zu der illegalen Entsorgung machen können, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Falsch abgebogen

NECKARTENZLINGEN (lp). Auf der B 312 krachten am Montg gegen 15.30 Uhr ein von einem 43-jährigen Alfa-Romeo-Lenker und ein VW-Bus zusammen. Der Alfa-Fahrer befuhr die Auffahrt Neckartenzlingen/Bempflingen zur Bundesstraße in Richtung Aichtal. An der Einmündung bog er unerlaubt nach links ab.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen