Blaulicht

Müll illegal entsorgt

06.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Rund sechs Kubikmeter gelbe ältere Glaswolle hat ein Unbekannter im Stadtwald Richtung Reudern illegal entsorgt. Die asbesthaltigen Bauabfälle, die von einer Sanierung oder einem Abbruch herrühren dürften, wurden am Mittwochmittag von Mitarbeitern des Forstamtes entdeckt. Ein Großteil des Isoliermaterials, eine rund 60 Zentimeter breite und 15 Zentimeter dicke Rollware, war stark zerrissen und lag offen und unverpackt neben dem Waldweg und dürfte mittels Transporter oder Klein-Lkw dorthin transportiert worden sein. Der Ablageort befindet sich am Ortsausgang Reudern Richtung Bürgersee an der Talsenke links im Wald. Das Polizeipräsidium Reutlingen ermittelt wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen und bittet Zeugen, die Hinweise zu der illegalen Entsorgung machen können, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen