Blaulicht

Motorradfahrerin schwer verletzt

20.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine 34-jährige Motorradfahrerin aus Aichtal wurde am Montag gegen 5.50 Uhr bei einem Unfall in der Nikolaus-Otto-Straße schwer verletzt. Sie war dort mit ihrer BMW in Fahrtrichtung Leinfelden unterwegs, als ein 50-jähriger Lenker eines Honda Civic vor ihr den rechten Blinker setzte, um offensichtlich in die Dieselstraße abzubiegen. Als die Bikerin links an dem Honda vorbeifuhr, bog dieser plötzlich nach links ab, weshalb er mit dem Motorrad kollidierte. Die BMW-Fahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde stationär in eine Klinik aufgenommen. Der Honda-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro, das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen