Blaulicht

Motorradfahrer verunglückt

15.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem selbstverschuldeten Unfall am Donnerstagnachmittag erlitten. Der 22-Jährige befuhr gegen 15.45 Uhr mit seiner BMW die K 1229 von Neckartailfingen her in Richtung Neckarhausen. In einer leichten Rechtskurve überholte er einen Dodge. Beim Beschleunigen während des Überholmanövers rutschte das Hinterrad auf der nassen Fahrbahn und einer frischen Ölspur weg. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine und kollidierte mit dem entgegenkommenden Opel Corsa einer 19-Jährigen, stürzte und landete mit seiner Maschine auf einer Wiese. Der Pkw der jungen Frau kam ebenfalls von der Fahrbahn ab. Der 22-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Zum Reinigen der Straße rückte die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 15 Mann aus, die Straße musste für eine halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 14 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen