Blaulicht

Motorradfahrer übersehen

21.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Montagabend, als er einen Sturz gerade noch abwenden konnte. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem VW Passat gegen 21.50 Uhr von einem Parkplatz auf die Breslauer Straße ein. Hierbei übersah er den von Esslingen kommenden 21-jährigen Kradlenker. Dieser versuchte durch ein Ausweichmanöver eine Kollision zu vermeiden, streifte jedoch mit seiner Suzuki den Pkw und geriet ins Schleudern. Einen Sturz konnte er gerade noch vermeiden, zog sich aber leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Seine Maschine war nicht mehr fahrtüchtig. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen