Blaulicht

Motorradfahrer übersehen

05.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagnachmittag erlitten. Eine 26-jährige Fiat-Lenkerin war um 17.30 Uhr auf der K 1232 von Großbettlingen herkommend unterwegs und wollte nach links auf die K 1231 in Richtung Bempflingen abbiegen. Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens musste die Frau eine geraume Zeit warten. Als ein im gegenüberliegenden Feldweg stehender Lkw-Fahrer ihr ein Handzeichen gab, um ihr den Vorrang zu gewähren, fuhr die Fahrerin los. Hierbei übersah sie den von links kommenden Kradlenker. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle musste der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen