Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

09.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von 7000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagnachmittag in der Stuttgarter Straße. Gegen 17 Uhr fuhr dort ein 53-jähriger Kirchheimer mit seinem Peugeot in Richtung Stadtmitte. Beim Linksabbiegen in die Eugenstraße übersah er den recht zügig entgegenkommenden 19-jährigen Biker auf seiner Kawasaki. Bei der Kollision zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu und musste in einer Klinik stationär aufgenommen werden. Die 37-jährige Beifahrerin im Peugeot wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Lokführer zusammengeschlagen

KIRCHHEIM/LENNINGEN (lp). Ein 51-jähriger Lokführer der Regionalbahn Kirchheim-Lenningen ist am frühen Montagmorgen von einem bislang unbekannten Täter so geschlagen worden, dass er ins Krankenhaus musste. Der Unbekannte bestieg kurz vor 5.30 Uhr die Teckbahn am Hauptbahnhof in Kirchheim und…

Weiterlesen

Dieselkraftstoff entwendet

WENDLINGEN (lp). Etwa 200 Liter Dieselkraftstoff sind am Sonntag zwischen 3 und 13 Uhr in Wendlingen entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter schlauchten aus den Fahrzeugen in der Boßlerstraße den Kraftstoff aus den Tanks. Hierbei liefen etwa 15 Liter auf die Fahrbahn, sodass die…

Weiterlesen

Messerangriff am Bahnhof

NEUFFEN (lp). Nur glücklichen Umständen ist es wohl zu verdanken, dass eine Messerattacke am Bahnhof Neuffen am Sonntagabend glimpflich ausgegangen ist.

Nachdem gegen 20.15 Uhr ein Zug aus Nürtingen am Bahnhof eingetroffen war, stiegen unter anderem eine vierköpfige Personengruppe sowie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen