Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen ist ein 55-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden. Der Fahrer einer Harley-Davidson war auf der Nürtinger Straße unterwegs und wollte in die Hegelstraße einbiegen. An der roten Ampel musste er anhalten. Vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn stürzte er, kurz nachdem er wieder angefahren war. Seine 55-jährige Sozia wurde bei dem Sturz zum Glück nicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Einbruch in Bäckerei

PLOCHINGEN (lp). Einen ungebetenen Besuch hat in der Nacht auf Donnerstag eine Bäckerei im Hundertwasserhaus erhalten. In der Zeit zwischen 22.15 und 5.30 Uhr hatte ein Einbrecher einen Hintereingang aufgebrochen und war in den Betrieb eingestiegen. Auf seiner Suche nach Beute fand er Bargeld in…

Weiterlesen

Gasgeruch in Gaststätte

FILDERSTADT (lp). In einer Gaststätte in der Marktstraße von Bonlanden ist am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, Gasgeruch festgestellt worden. Die Straße wurde abgesperrt und zwei Familien, die in dem Haus über dem Lokal wohnen, vorsorglich evakuiert. Anschließend führte die Feuerwehr und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen