Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen ist ein 55-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden. Der Fahrer einer Harley-Davidson war auf der Nürtinger Straße unterwegs und wollte in die Hegelstraße einbiegen. An der roten Ampel musste er anhalten. Vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn stürzte er, kurz nachdem er wieder angefahren war. Seine 55-jährige Sozia wurde bei dem Sturz zum Glück nicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen