Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen ist ein 55-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 15 Uhr ins Krankenhaus gebracht worden. Der Fahrer einer Harley-Davidson war auf der Nürtinger Straße unterwegs und wollte in die Hegelstraße einbiegen. An der roten Ampel musste er anhalten. Vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn stürzte er, kurz nachdem er wieder angefahren war. Seine 55-jährige Sozia wurde bei dem Sturz zum Glück nicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Beim Bremsen gestürzt

ESSLINGEN (lp). In der Ulmer Straße ist am Donnerstagmorgen eine Motorradfahrerin beim Abbremsen zu Fall gekommen. Die 17-jährige Fahranfängerin fuhr gegen 10 Uhr mit ihrer Honda 125R zur Einmündung der Fabrikstraße. Zum Anhalten bremste sie ab und stürzte auf der nassen Fahrbahn. Mit Prellungen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen