Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

15.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Bei einem Unfall am Dienstagabend wurde ein 35-jähriger Motorradfahrer in Plochingen schwer verletzt. Der Yamaha-Fahrer fuhr gegen 17.45 Uhr von Reichenbach her in die Neckarstraße und links an einer verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugschlange vorbei. Eine 57 Jahre alte Polo-Fahrerin wollte aus einem Parkplatz nach links in die Neckarstraße fahren und nutzte hierzu eine Lücke in der Fahrzeugschlange. Der Motorradfahrer konnte eine Kollision mit dem plötzlich auftauchenden VW nicht mehr verhindern, er wurde vom Motorrad abgeworfen und schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er zur stationären Aufnahme in eine Klinik eingeliefert. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Am VW und an der Yamaha entstand jeweils ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Die Neckarstraße war bis 20 Uhr voll gesperrt. Trotz Umleitung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen