Blaulicht

Motorradfahrer gestreift

16.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In der Rotenackerstraße kam es am Mittwochabend zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Kurz nach 18 Uhr fuhr ein Pulk von fünf jugendlichen Enduro-Fahrern an die rote Ampel der Hirschlandstraße zur Kreuzung Wielandstraße. Die Gruppe formierte sich zu zweit und zu dritt nebeneinander auf dem rechten Fahrstreifen. Bei Grün fuhren die fünf Biker zeitgleich an. Beim Überqueren der Kreuzung in Richtung Rotenackerstraße fuhr ein Mercedes C-Klasse auf dem linken Fahrstreifen vorbei. Dabei berührten sich der Pkw und eines der Leichtkrafträder, der 16-jährige Enduro-Fahrer stürzte und verletzte sich zum Glück nur leicht. Offenbar fuhr der 16-Jährige zu weit links. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Die Polizei hat Hinweise, dass die Gruppe schon bei der Herfahrt aus Richtung Oberesslingen an anderen Ampelanlagen sich vergleichbar verhalten hat, und bittet Augenzeugen, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 zu melden, insbesondere der Fahrer eines Smart, der kurz vor dem Unfall direkt hinter der Gruppe gefahren ist.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen