Blaulicht

Motorrad übersehen

28.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Einen Motorradfahrer hat eine 42-jährige VW-Polo-Fahrerin aus Erkenbrechtsweiler am Sonntagmittag übersehen. Die Polofahrerin wollte gegen 13.30 Uhr von der Straße Hartbühl kommend nach links in die Kirchheimer Straße einbiegen. Sie achtete nicht auf einen 27-jährigen Stuttgarter, der mit seiner Ducati auf der vorfahrtsberechtigten Kirchheimer Straße in Richtung Hülben fuhr. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Stuttgarter musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise sind die Verletzungen doch nicht so schwerwiegend wie zunächst befürchtet, der Biker konnte die Klinik zwischenzeitlich wieder verlassen. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf rund 4000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen