Blaulicht

Motorrad fuhr gegen Auto

19.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Auf beiderseitiges Fehlverhalten ist ein Unfall zurückzuführen, der sich am Mittwoch kurz vor 17 Uhr, in der Ruiter Straße im Stadtteil Berkheim ereignete. Als sich der Verkehr in Richtung Festo-Kreuzung bis kurz vor Ortsbeginn Berkheim zurückstaute, entschloss sich ein 44-jähriger Lenker eines Pkw Opel im Bereich der durchgezogenen Linie zu einem waghalsigen Wendemanöver. Dabei übersah er einen aus Richtung Berkheim kommenden 19-jährigen Motorradfahrer, der die Linksabbiegerspur des Gegenverkehrs missbrauchte, um an den wartenden Pkws vorbeizufahren. Der Motorradfahrer kam zu Fall und das Motorrad prallte gegen die Fahrerseite des Opels. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen