Blaulicht

Morgendlicher Stau auf der B 10

02.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Ein Auffahrunfall auf Höhe Deizisau hat am Mittwoch kurz nach 6.30 Uhr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B 10 in Richtung Stuttgart geführt. Eine 51-jährige Stuttgarterin fuhr mit ihrem Opel Agila auf dem linken Fahrstreifen der B 10 in Richtung Stuttgart. Zu spät erkannte sie, dass ein vorausfahrender 26-Jähriger seinen Audi A6 abbremsen musste. Trotz Vollbremsung und dem Versuch, noch auszuweichen, prallte sie ins Heck des Audis. Zwei weitere Fahrzeuge, ein Toyota und ein Alfa Romeo, die ebenfalls zu geringen Sicherheitsabstand hatten, krachten kurz nacheinander jeweils ins Heck des Vorausfahrenden. Der 26-jährige Audifahrer, drei Mitfahrer im Toyota sowie der 52-jährige Fahrer des Alfa Romeo mussten zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Alfa Romeo und der Toyota wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt rund 14 000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gab es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen