Blaulicht

Modegeschäft ausgeplündert

16.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 20.30 und 8.10 Uhr in ein Modegeschäft in der Schillerstraße eingebrochen. Nach Aufhebeln einer Tür rafften sie Bekleidung wie Hosen, Jacken, Mützen und T-Shirts diverser Marken im Wert von mindestens 10 000 Euro zusammen. Die Ladenkasse brachen sie auf und plünderten sie aus. Einen Tresor ließen sie komplett mitgehen, dieser wurde am Mittwochmorgen bei einer nahen Schule aufgebrochen aufgefunden. Das umfangreiche Diebesgut transportierten sie mit dem Firmenwagen, dessen Schlüssel sie im Geschäft fanden, ab. Von diesem Fahrzeug, einem silber-grauen Kombi der Marke Seat Inca mit dem Kennzeichen ES-PS 690, fehlt bislang jede Spur. Der Polizeiposten Wendlingen sucht unter Telefon (0 70 24) 92 09 90 Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Insbesondere wird auch nach dem gestohlenen Seat Inca gesucht. Der Einbruch dürfte im Zusammenhang mit zwei weiteren versuchten Einbrüchen in der gleichen Nacht in Wendlingen stehen. In der Unterboihinger Straße versuchten Unbekannte in einen Friseursalon und in ein Lebensmittelgeschäft einzubrechen, scheiterten dabei jedoch.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen