Blaulicht

Mit zwei Promille im Mini

02.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitag gegen 17.38 Uhr kam der 46-jährige Lenker eines Mini auf der B 27 an der Anschlussstelle Degerloch aufgrund seines Alkoholgenusses nach links von der Fahrbahn ab und streifte anschließend die Mittelleitplanke. Ohne anzuhalten setzte er seine Fahrt Richtung Tübingen fort. Der 46-Jährige wurde dann auf der B 464 auf Gemarkung Reutlingen kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann mit zwei Promille unterwegs war. Offensichtlich wurden noch weitere Fahrzeuglenker gefährdet. Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 in Verbindung zu setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen