Blaulicht

Mit Zähnen und Klauen

28.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Am Donnerstag gegen 18.15 Uhr sind in einem Drogeriemarkt in der Volmarstraße eine 16-Jährige und ihre Mutter handgreiflich gegenüber zwei Mitarbeiterinnen geworden, nachdem diese die Jugendliche bei einem Diebstahl erwischt hatten. Die 16-Jährige hatte versucht, Kosmetikartikel zu entwenden, und damit die Alarmanlage ausgelöst. Zur Klärung wurde sie von der Filialleiterin und einer Mitarbeiterin in einen angrenzenden Raum gebeten. Die Mutter und eine Schwester der 16-Jährigen, welche sich ebenfalls in dem Geschäft aufhielten, kamen hinzu. Das Gespräch zwischen den Angehörigen und den Drogeriemitarbeitern eskalierte. Schließlich versuchten die 16-Jährige und ihre Mutter zu flüchten. Die 39-jährige Filialleiterin und ihre 42-jährige Kollegin stellten sich ihnen in den Weg, woraufhin die Flüchtenden mit Händen und Füßen auf sie losgingen. Die 16-Jährige biss die Filialleiterin zudem in den Oberarm, wodurch diese leicht verletzt wurde. Dennoch konnten beide bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Auch gegenüber der Polizei blieben die beiden aufgebracht und aggressiv. Mutter und Tochter erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, die 16-Jährige zudem wegen Diebstahls. Die Polizei fand zudem im Kinderwagen der Schwester der 16-Jährigen, in dem sich ihr wenige Wochen altes Baby befand, weiteres Diebesgut. Auch gegen die 23-Jährige wird deshalb wegen Diebstahls ermittelt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher am Werk

FILDERSTADT (lp). In das Bildungszentrum Seefälle in Bonlanden sowie in zwei Geschäfte in Plattenhardt wurde in der Nacht zum Freitag eingebrochen, ob ein Tatzusammenhang besteht, muss noch ermittelt werden. Über eine aufgehebelte Tür gelangte ein Unbekannter in das Bildungszentrum, wo er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen