Blaulicht

Mit Schmackes aufgefahren

31.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Drei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 18 000 Euro sind Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagabend auf der B 465. Ein 62-jähriger Kirchheimer fuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Mercedes S-Klasse auf der B 465 in Richtung Owen. Auf Höhe des Wohngebietes Guckenrain bemerkte er zu spät, dass ein 72-jähriger VW-Golf-Fahrer aus Ebersbach abbremsen musste. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver stieß er noch gegen das Heck des VW und schob diesen auf den Mercedes eines 27-Jährigen aus Unterensingen. Dann kam er von der Fahrbahn ab und blieb im Gebüsch stehen. Die beiden Insassen im Golf und der Ebersbacher Mercedesfahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt und wollten sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen