Blaulicht

Mit Motorrad aufgefahren

15.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Im stockenden Verkehr ist eine Motorradlenkerin am Mittwoch kurz vor 8 Uhr auf der B 297 zwischen Reudern und Kirchheim auf einen Pkw aufgefahren und dabei verletzt worden. Die 18-jährige Lenkerin einer Honda bemerkte zu spät, dass der VW Golf vor ihr abbremste, und fuhr auf. Mit leichten Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 5500 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen