Blaulicht

Mit Gartenfräse schwer verletzt

23.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Am Samstag, kurz nach 11 Uhr, erlitt ein 34-Jähriger bei Gartenarbeiten mit einer Erdfräse schwere Beinverletzungen. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Freiwillige Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz waren im Einsatz.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen