Blaulicht

Mit Flasche zugeschlagen

04.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am frühen Sonntag gegen 1.20 Uhr ist es in Echterdingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Zwei Frauen und zwei Männer waren zusammen im Charlottenweg unterwegs, als sie auf drei Männer trafen. Einer aus der Dreiergruppe schlug angeblich ohne Vorwarnung mit einer Flasche auf den Kopf des entgegenkommenden Mannes. Die drei Begleiter wurden daraufhin ebenfalls mit Faustschlägen traktiert. Alle vier Personen mussten in einer Klinik behandelt werden. Die Dreiergruppe flüchtete vom Tatort. Eine Fahndung durch mehrere Streifenwagenbesatzungen verlief ergebnislos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen