Blaulicht

Mit Fahne und ohne Pappe

28.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Den richtigen Riecher hatte eine Streife der Nürtinger Polizei, als sie am Mittwoch gegen 0.30 Uhr in der Kirchstraße einen Fiat anhielt und den Fahrer einer Kontrolle unterzog. Die Beamten bemerkten sofort die Alkoholfahne des 42-jährigen Italieners, was ein Test bestätigte. Er musste deshalb mit zur Blutentnahme. Da er keinen Führerschein vorweisen konnte, ergaben Ermittlungen, dass ihm der Führerschein bereits Anfang April wegen einer Trunkenheitsfahrt abgenommen worden war. Da er in der Bundesrepublik keinen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen