Blaulicht

Mit dem Kopf durch die Scheibe

12.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein Radfahrer wurde am Montag kurz vor 7.30 Uhr in der Grötzinger Straße, als er gegen ein geparktes Auto fuhr, zum Glück nur leicht verletzt. Warum der 23 Jahre alte Mann gegen den geparkten Fiat Doblo fuhr, blieb unklar. Er trug einen schützenden Helm, mit diesem voraus durchschlug der 23-Jährige die Heckscheibe des Pkws und verletzte sich dabei nur leicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen